BEFUNDÜBERMITTLUNG

 

Für die Zustellung der Resultate benutzen wir sämtliche Übermittlungsmöglichkeiten. Angefangen bei der einfachen telefonischen Auskunft bis zur automatischen Speicherung in die Patienten-KG. Wir passen die Übermittlung laufend an die Wünsche unserer Kunden und den technischen Möglichkeiten an. So haben wir heute ein breites Spektrum an Möglichkeiten die keine Wünsche mehr offen lassen.

EDI E-Mail

Die Befunddaten werden als Anhang eines E-Mails verschickt. Als Datenformate bieten wir Ihnen HTML und XML an. HTML-Daten können mit Hilfe eines Browsers (Internet Explorer, Mozilla, etc.) angeschaut und ausgedruckt werden. Das Format XML eignet sich für die Weiterverarbeitung der Befunddaten (Import in Ihre Praxis-Software).
Als Empfänger-Adresse kann eine beliebige E-Mail-Adresse verwendet werden. Wir empfehlen jedoch aus Sicherheitsgründen die Verwendung einer Mail-Adresse mit verschlüsselter Datenübertragung. Diese kann bei HIN bezogen werden (für FMH-Mitglieder kostenlos). 
Per Mail bieten wir Ihnen als Ergänzung zum Detailbefund den sogenannten Kumulativbefund an, welcher zu jeder Analyse jeweils die letzten 5 Vorwerte aus früheren Befunden enthält.

EDI Online

Auf unserer Homepage können Sie alle Ihre Befunde rund um die Uhr abrufen. Der Zugriff geschieht über eine gesicherte Internetverbindung (SSL / https). Dank Echtzeit-Zugriff sehen Sie den aktuellen Stand Ihrer Aufträge. Es werden also auch noch nicht vollständige Befunde angezeigt. Sie brauchen dazu lediglich einen Internet Browser wie beispielsweise Internet Explorer, Firefox, Opera, etc.

Melden Sie sich bei uns. Wir richten Ihnen gerne ein passwort-geschütztes Konto ein.

EDI Transfer

Die frei gegebenen Befunde werden in eine Datei geschrieben und auf unserem Datenserver in einem geschützten Bereich abgelegt. Sie erhalten von uns ein einfaches Programm, welches die Befunde über eine gesicherte Verbindung (SSL) von unserem Server abholt und auf Ihrem PC speichert. Mögliche Datenformate sind: HL7, XML oder UN/EDIFACT.

Zur Zeit sind folgende Arzt-Softwarepakete in der Lage unsere Befunddaten zu übernehmen:

Achilles Axon Lab AG www.axonlab.com
Ärztekasse

MediWin CB
Webbasierte Software Variane I

www.aerztekasse.ch
AESKULAP Kern Concept AG www.kernconcept.ch
curaprax Swisscom Health AG www.curaprax.ch
Digisono Digisono www.digisono.ch
E-General E-Medicus AG e-medicus.ch
elexis Medelexis AG www.medelexis.ch
Handy Patients Enterprise Handylife Sàrl handylife.com
MedicalConcept Advanced Concept AG www.advancedconcepts.ch
MEDICOwin® Info Call Produkte AG www.infocall.ch
mediX mediX www.medix.ch
pex II Delemed AG www.delemed.ch
siMed Amétiq AG www.ametiq.com
TriaMed HCI Solutions AG www.mytriamed.ch
vitomed Vitodata AG www.vitodata.ch
WinMed TMR AG www.winmed.ch

Auskunft / Beratung

Unser Angebot für die Befundübermittlung in Ihre Praxis ist vielfältig. Je nach EDV-Ausstattung Ihrer Praxis kommen verschiedene Varianten in Frage. Für weitere Fragen und Abklärungen steht Ihnen unser EDV-Team gerne zur Verfügung.